Baubegleitendes Facility Management

Baubegleitendes Facility Management schafft von Anfang an ideale Voraussetzungen für die effektive Nutzung und Bewirtschaftung Ihres Gebäudes. So stellen Sie sicher, dass der spätere Gebäudebetrieb nachhaltig energieoptimiert, ökologisch und kosteneffizient ist.

Unsere ExpertInnen für Energieeffizienz sowie Mess-, Steuer-, und Regeltechnik helfen Ihnen dabei, wirtschaftlich relevante Entscheidungen während der Planungs- und Realisierungsphase zu treffen.

So beraten und unterstützen wir Sie bei der Auswahl der haustechnischen Anlagen gemeinsam mit dem Errichter. Wir lassen unsere Expertise in die Planung einfließen und überprüfen ökonomische Faktoren wie Kosten, Qualität, Lebensdauer und Energieeffizienz.  Wir beurteilen aber auch Soft Facts  wie Nutzung oder Handhabung der Anlagen und ermitteln mit Ihnen einen sinnvollen Technisierungsgrad für Ihre Immobilie.

So können Sie zukünftige Kosten für Betrieb und Instandhaltung möglichst gering halten.

  • Erstellung eines effektiven Bewirtschaftungskonzepts
  • Produktabstimmung der geplanten haustechnischen Anlagen
  • Abstimmung von Kosten, Qualität, Lebensdauer, Energieeffizienz, Nutzung und Handhabung
  • Sicherstellung eines sinnvollen Technisierungsgrades
  • Langfristig niedrige Bewirtschaftungskosten
  • Planbarkeit von zukünftigen Investitionskosten
  • Betreiberkonforme Übergabe von der Bauphase in die Betriebsphase
  • Bewirtschaftungskonforme Übergabe aller Anlagen von der Bau- in die Betriebsphase